Sie erreichen uns unter der gebührenfreien Rufnummer:
Informieren Sie sich jetzt kostenlos

    ElektromobileBad-Produkte

    pflegeheim

    Hobbys für Rentner – So kommt keine Langeweile auf

    Der Eintritt in den Ruhestand bietet viel neu gewonnene Freizeit. Mit den individuell passenden Hobbys für Rentner und Senioren kann diese gewonnene freie Zeit besonders aktiv und gesellig gestaltet werden. Im Folgenden erwartet Sie eine bunte Auswahl und Inspiration an abwechslungsreichen Hobbys für Rentner und Senioren, die für das Gegenteil von Langeweile stehen und einen zufriedenen, abwechslungsreichen Ruhestand sichern. 

    So wertvoll können Hobbys für Rentner und Senioren sein

    Der lang ersehnte Ruhestand bringt vor allem eines mit sich – eine ungewohnte Freiheit und zeitliche Flexibilität. Der geregelte Tagesablauf und arbeitsbezogene Routinen entfallen, wodurch sich die Rente für viele zunächst als äußerst gewöhnungsbedürftig erweist. Wenn Struktur und Planung fehlen, fürchten viele Langeweile und Einsamkeit im Alter. Was eigentlich auf der Hand liegt, gerät in Vergessenheit: Die Gestaltung des Ruhestandes liegt ganz bei Ihnen. Keine Termine, keine Besprechungen, kein Stress – Sie können all die freie Zeit ganz nach Ihren individuellen Zielen und Vorlieben gestalten.

    Aktivitäten, für die vielleicht die Zeit fehlte, können endlich nachgeholt werden. Hobbys, die aufgegeben wurden, weil die Priorität woanders lag, können wieder aufgenommen werden. Der Ruhestand ist die perfekte Gelegenheit, an alte Leidenschaften anzuknüpfen und neue zu entdecken. Hobbys für Rentner und Senioren sind nicht einfach nur ein schöner Zeitvertreib. Sie helfen dabei, die Selbstverwirklichung umzusetzen und ein erfülltes Lebensgefühl zu bekommen. Genau das ist es, was Hobbys für Rentner und Senioren so wertvoll macht. Zusätzlich halten sie den menschlichen Geist fit und unterstützen somit einen unabhängigen, langen Lebensabend

    Für ein neues Hobby ist man nie zu alt — diese Hobbys für Rentner bereiten echte Freude

    Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr? Dieses Sprichwort ist längst überholt. Bis ins hohe Alter können wir lernen und neue Erfahrungen sammeln. Die Lernfähigkeit geht auch im Alter nicht verloren. Wichtig ist nur, dass man auch Spaß an der gewählten Tätigkeit hat. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an einigen inspirierenden Hobbys.

    Kreative Hobbys für Rentner und Senioren

    Im geistigen und künstlerischen Bereich warten allerhand Beschäftigungen, die kreatives und handwerkliches Geschick fördern. Der Pluspunkt hierbei: motorische Fähigkeiten und vorausschauendes Denken werden gestärkt.

    Diese Hobbys fördern Kreativität:

    • Nähen, Häkeln und Sticken
    • Theaterbesuche
    • Museumsbesuche
    • Fotografie
    • Malerei
    • Modellbau
    • Musizieren
    • Töpfern

    Dazu gibt es vielfältige Kursangebote zu entdecken, die für nahezu jeden Geschmack etwas bereithalten. So können Sie mit neuen Menschen in Kontakt treten, gemeinsam neue Fertigkeiten erlernen und sich künstlerisch austoben. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, der Spaß steht klar im Vordergrund. Besonders an Volkshochschulen können Sie interessante Kurse entdecken, aber auch auf YouTube finden sich viele und vor allem kostenfreie Lernvideos

    Die Malerei muss sich nicht ausschließlich auf Leinwände beziehen. In Kreativ-Cafés können Sie beispielsweise auch Keramik bemalen. Der Motivwahl sind dabei keine Grenzen gesetzt.

    Sportliche Hobbys für Rentner und Senioren

    Sport trägt nachweislich zu einem gesunden Altern und einer längeren Lebenserwartung bei. Auch die psychische Gesundheit profitiert von ausreichend Bewegung. Besonders, wenn man einen Sport entdeckt hat, der einem wirklich Spaß macht. 

    Die Auswahl an sportlichen Hobbys ist groß:

    • Pilates
    • Yoga
    • Nordic Walking
    • Darts
    • Tischtennis
    • Wassergymnastik
    • Fahrrad fahren
    • Tanzen
    • Krafttraining
    • Hockergymnastik

    Wer aktiv im Alter ist, reduziert Stress und stärkt eine positive Lebenseinstellung. Probieren Sie sich doch einmal durch verschiedene Sportarten durch, die Sie noch nie versucht haben. Wenn auch die gelenkschonenden Sportarten wie Yoga oder Pilates nichts für Sie sind, kann der Denksport eine interessante Alternative darstellen. Das Internationale Olympische Komitee hat Schach als Sportart anerkannt. Zwar fehlt die körperliche Betätigung, doch gibt es auch hierbei Wettbewerbe und Turniere. 

    Entspannte Hobbys für Rentner und Senioren

    Ist man erstmal sportlich ausgelastet, ist es an der Zeit für Entspannung. So kann der Geist einmal richtig runterfahren. Doch auch bei den entspannten Hobbys für Rentner können Geschicklichkeit, Konzentration und Kreativität gefördert werden. 

    Diese Hobbys haben eine entspannte Wirkung:

    • Backen und Kochen
    • Wellness
    • Lesen
    • Gärtnern
    • Puzzeln / 3D Puzzles lösen
    • Sammeln

    Insbesondere beim Kochen oder Gärtnern kann man zudem eine schöne Zeit mit der Familie oder Freunden verbringen, da sich dies perfekt verbinden lässt. Auch Kochkurse können gemeinschaftlich absolviert werden. Lassen Sie regelmäßig die Seele baumeln für das richtige Maß an Ausgeglichenheit, so ist die Entspannung für Senioren gesichert. 

    Gesellige Hobbys für Rentner und Senioren

    Wenn Sie gerne unter Menschen möchten, weil Sie sich in Teams und Gruppen am wohlsten fühlen, sind Kurse eine wahrlich willkommene Gelegenheit, um Menschen mit gleichen Interessen zu begegnen.

    Diese Hobbys sind hervorragend für Geselligkeit geeignet:

    • Ehrenamtliche Tätigkeiten
    • Seniorenreisen
    • Sportvereine
    • Gesellschaftstänze
    • Haustiere
    • Studieren

    Studieren wird tatsächlich auch unter Rentnern und Senioren immer beliebter. Die Hälfte der Gasthörer an deutschen Universitäten sind Senioren. Ein gemeinschaftliches Lernen in Seminaren oder Vorlesungen erfrischt den Geist und sorgt für gemeinschaftliche Lernerfolge. Erfahren Sie Neues oder vertiefen Sie Ihr Wissen in bereits bekannten Themenbereichen.

    Besondere Hobbys für Rentner und Senioren

    Das Meiste an Hobbys haben Sie bereits ausprobiert? Dann ist es an der Zeit für eine neue Hobby-Variante.

    Diese Hobbys sind außergewöhnlich:

    1. Lachyoga

    Lachen baut Stresshormone ab und setzt Glückshormone frei. Teilnehmer von Lachyoga beginnen mit einem unechten Lachen, da die positiven Effekte bereits mit künstlichem Gelächter ausgelöst werden. Lachen ist jedoch bekanntlich ansteckend, genau deshalb wird aus dem unechten auch rasch ein echtes, herzhaftes Lachen. Vom Grundlosen zum echten Lachen — besuchen Sie doch auch mal einen Lachyoga Kurs in Ihrer Nähe.

    2. Geocoaching

    Geocoaching ist eine moderne Variante der Schnitzeljagd. An der frischen Luft in Wäldern und Feldern suchen die Teilnehmer nach kleinen Schätzen. Benötigt werden dazu ein GPS-Gerät oder auch ein GPS-fähiges Handy. Damit können die Behälter mit dem Schatz, welche zuvor von den anderen Teilnehmern versteckt wurden, wiedergefunden werden. In der Regel werden dabei kleine Rätsel oder Gegenstände versteckt. So hat sich bereits eine ganze Seniorengruppe auf die Reise nach einem Schatz begeben.

    3. Seniorenmodel

    Auch die Mode- und Werbeindustrie hat erkannt — Ausstrahlung und Attraktivität sind nicht vom Alter abhängig. Models im Seniorenalter werden immer gefragter. Benötigt werden lediglich ein selbstbewusstes Auftreten, ein kommunikatives Wesen und ein wenig körperliche Ausdauer. Denn Shootings können auch schon mal einige Stunden Zeit kosten, weshalb ein wenig Fitness nicht schaden kann. Grundsätzlich geht es hierbei aber eher um den Spaß an der Freude. Hat man erst aktuelle und professionelle Fotos anfertigen lassen, können diese ganz einfach als Initiativbewerbung an eine Modelagentur in der Nähe versendet werden.